Systemschnittstellen

Finanzinstitute nehmen über proprietäre Schnittstellen von Softwareherstellern oder über das SWIFT-Netzwerk an den Schweizer RTGS-Systemen SIC und euroSIC teil. In Notfällen können als Alternativlösung Filetransfer oder Datenträger eingesetzt werden.

Teilnehmer müssen einen der beiden nachfolgenden Zugangswege wählen.

Messaging Gateway

Über den Zugangsweg «Messaging Gateway» wird der grösste Teil der Zahlungen ausgetauscht. Die Kommunikation erfolgt über das geschlossene Finance IPNet-Netzwerk. Finanzinstitute haben die Wahl zwischen Schnittstellen mehrerer Softwarehersteller. Diese Software kann entweder durch das Institut in Eigenregie oder über ein Service Bureau betrieben werden. Diese Softwarehersteller bieten auch Module für weitere Dienstleistungen von SIX oder auch den Anschluss an SWIFT.

SWIFT

Zugangsmöglichkeit für Teilnehmer mit kleinen Zahlungsvolumen, die ihre bestehende SWIFT-Infrastruktur für den RTGS-Anschluss nutzen und die herkömmlichen FIN-Meldungen (z.B. MT202) verwenden wollen. Die Kommunikation erfolgt über das SWIFTNet; es wird der SWIFT FIN-Service verwendet. Der Anschluss der Teilnehmer erfolgt über eine SWIFT-Softwareschnittstelle.

D

Webportal als Ergänzung

Das Webportal ist eine Ergänzung der beiden vorigen Zugangswege. Damit können bestimmte Anwendungsfälle manuell über IP-Netzwerke wie Finance IPNet oder Internet ausgelöst werden. Beispiele für Anwendungsfälle sind die Abfrage eines Verrechnungskontos oder eine Annullierung.

Über das Webportal können ebenfalls Nachforschungen online durchgeführt werden. Für euroSIC ist dies bereits möglich, für SIC ab April 2016. Das Webportal unterstützt im Rahmen der Migration auf den ISO-20022-Meldungsstandard auch Teilnehmer, die trunkierte ISO-Meldungen erhalten. So können die Originalmeldungen, z.B. eine pacs.008, am Bildschirm kontrolliert oder heruntergeladen werden.

Teilnehmer mit Zugangsweg «SWIFT» sind verpflichtet, das Webportal zu nutzen, da via SWIFT nicht alle für einen Teilnehmer notwendigen Anwendungsfälle durchgeführt werden können.

Identifikation

Die Identifikation des Benutzers im Webportal erfolgt mittels elektronischer Zertifikate, die von Drittanbietern herausgegeben werden. Um eine hohe Sicherheit gewährleisten zu können, müssen die Zertifikate mindestens folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Das Benutzerzertifikat muss auf einem hardwarebasierten Sicherheitstoken gespeichert sein;
  • Gültigkeit der Benutzerzertifikate: nicht abgelaufen, bei Neuanmeldung noch neun Monate gültig;
  • Gültigkeit der Rootzertifikate: nicht abgelaufen, bei Neuanmeldung noch  fünf Jahre gültig;
  • Standard: X.509 V3;
  • Signatur Algorithmus: sha1RSA;
  • Schlüssellänge: mind. 2048 Bit;
  • Key Usage: Client Authentication, digital Signature.

Bei Verwendung selbst herausgegebener Zertifikate müssen mindestens zehn Benutzer angemeldet werden.

Finanzinstitute, die Zertifikate anderer Drittanbieter – beispielsweise ausländischer Zertifizierungsstellen – oder bankeigene Zertifikate verwenden wollen, nehmen vorgängig mit SIX Interbank Clearing Kontakt auf.

Identitätsausweis

Empfohlen wird der elektronische Identitätsausweis von SuisseID, der online bestellt werden kann. Bitte beachten Sie, dass dazu eine Identifikationsprüfstelle in der Schweiz aufgesucht werden und der Benutzer sich persönlich ausweisen muss. Identifikationsprüfstellen sind gemäss SuisseID:

  • Poststellen der Schweizerischen Post (Gelbe Identifikation)
  • Durch SwissSign oder QuoVadis autorisierte Personen
  • Gemeinde- und Stadtverwaltungen
  • Notariate in der Schweiz
  • SBB Change/Western Union Schalter (SBB Kundenidentifikation)

Aufgrund gesetzlicher Auflagen werden ausschliesslich folgende Ausweise akzeptiert:

  • Für Bürgerinnen und Bürger der Schweiz, Deutschlands, Frankreichs oder Italiens: gültiger Reisepass/Personalausweis oder gültige Identitätskarte (mit Angaben zu Person und Gültigkeit inkl. Unterschrift)
  • Für alle anderen Personen: gültiger Reisepass (mit Angaben zu Person und Gültigkeit inkl. Unterschrift).

Wo ist die SuisseID erhältlich?