SEPA-Lastschriftservice von SIX

Der Service beruht auf den Verfahren des European Payments Council und wird von Banken genutzt, die ihren Kunden den Einzug europaweit standardisierter Euro-Lastschriften ermöglichen.

Im November 2009 wurden die SEPA-Lastschriftverfahren europaweit eingeführt. Finanzinstitute in der EU müssen zwingend daran teilnehmen. Die nationalen Verfahren – in der Schweiz LSV+ und BDD der Banken und Debit Direct der PostFinance – bleiben bis auf Weiteres bestehen.