Swiss Payments Council (SPC)

Träger dieses Governance-Gremiums ist der Verwaltungsrat von SIX Interbank Clearing. Der SPC identifiziert und priorisiert Themen im Zusammenhang mit Giralgeld-Zahlungen in allen Ausprägungen, die für den Finanzplatz Schweiz auf nationaler und internationaler Ebene von Bedeutung sind.

Der Wirkungsbereich erstreckt sich auch auf Standardisierungsarbeiten (Entwicklung, Einführung, Anpassung oder Abschaffung von Standardisierungen). In diesem Umfeld ist er befugt, Richtlinien zur Umsetzung notwendiger Massnahmen zu erlassen. Ferner nimmt der SPC Einfluss auf andere Schweizer Zahlungsverkehrsgremien, auf deren Struktur, Arbeitsinhalte und Leitlinien.


Mitglieder

  • Zeno Bauer (Vorsitz)
    Zürcher Kantonalbank
  • Armin Brun (stv. Vorsitz) 
    PostFinance AG
  • Markus Beck
    Arizon AG (vertritt die Raiffeisenbanken)
  • Roland Böff
    SECB Swiss Euro Clearing Bank GmbH
  • Angelo Bulato 
    Payments Committee Switzerland (PaCoS)
  • Erika Dingler
    SIX Interbank Clearing AG (Protokollführerin)
  • Rolf Eigenmann 
    Citibank (vertritt die Auslandbanken)
  • Martin Frick
    SIX Interbank Clearing AG
  • Toni Hoop
    Liechtensteinische Landesbank AG (vertritt die liechtensteinischen Banken)
  • Sébastien Kraenzlin
    Schweizerische Nationalbank
  • Michael Montoya 
    UBS Switzerland AG
  • Nik Notka
    Entris Banking AG (vertritt die RBA-Banken)
  • Carlos Philippen
    Schweizerische Kommission für Standardisierung im Finanzbereich (SKSF)
  • Marc Schluep
    SIX Payment Services AG
  • Alexander Verbeck
    Credit Suisse Group AG
  • Ernst Weber
    Project and IT-Process Steering Committee (PAP)
  • Daniel Wettstein
    SWIFT Schweiz