UN/EDIFACT

UN/EDIFACT ist ein von den Vereinten Nationen definiertes und unterhaltenes Regelwerk für den elektronischen Datenaustausch. Es normiert die Darstellung von Geschäfts- und Handelsabläufen und wirkt proprietären Standards einzelner Branchen entgegen.

UN/EDIFACT ist weltweit gültig und ermöglicht die Prozessintegration zwischen Softwareprogrammen der beteiligten Firmen.

Dabei werden für verschiedene Vorgänge Datendefinitionsregeln aufgestellt wie etwa für die Offertstellung, Auftragserteilung, Auftragsbestätigung, Ausstellung von Zolldokumenten und Transportpapieren, Rechnungsstellung, Zahlung etc. Diese Regeln beziehen sich auf die Darstellung der Daten und auf die Syntax für die Gliederung der elektronisch übertragenen Objekte bzw. Meldungen.