IBAN

IBAN ist die international standardisierte Darstellung einer Kontonummer. Sie wurde von der ISO (International Organization for Standardization) und der ECBS (European Committee for Banking Standards) zur Vereinfachung des grenzüberschreitenden Zahlungsverkehrs geschaffen. Ab 2020 ist ihre Verwendung in der Schweiz obligatorisch.

Die Darstellung von herkömmlichen Kontonummern im standardisierten IBAN-Format erleichtert die Erfassung, Weiterleitung und Verarbeitung von Zahlungsdaten.

IBAN in der Schweiz

Seit vielen Jahren unterstützen die Schweizer Finanzinstitute die Verwendung des internationalen Standards auch im nationalen Zahlungsverkehr auf Gutschrifts- und Belastungsanzeigen, Kontoauszügen, Einzahlungsscheinen, Karten-Produkten, im Lastschriftverfahren oder im E-Banking. Sie haben sich verpflichtet, die proprietären Bankkontonummern spätestens bis 2020 durch den IBAN-Standard abzulösen.

Hilfsmittel bieten Hand zur Massenumwandlung von Bank- und Postkontonummern in IBANs.


Webseite

Kontext