Kunde-Bank-Meldungen

Die Schweizer Finanzindustrie hat Empfehlungen (sog. Swiss Payment Standards) für den Kunde-Bank-Datenaustausch basierend auf den ISO-20022-Definitionen im Geschäftsbereich Zahlungen und Cash Management erlassen. Ein Validierungsportal unterstützt die einheitliche Verwendung der ISO-20022-Meldungen.

Im Auftrag des Payments Committee Switzerland (PaCoS), eines Gremiums von Swiss Payments Council (SPC), erarbeitet eine Arbeitsgruppe die Swiss Payment Standards für die Umsetzung des Format-Standards für Payments Initiation (Überweisungen, SEPA-Lastschriften und Cash Management) basierend auf der ISO-Norm 20022. Die von allen Schweizer Finanzinstituten unterstützte Empfehlung baut auf den Basis-Dokumenten von ISO und EPC (European Payments Council) auf und schlägt sich in den zwei Regelwerken «Schweizer Business Rules» sowie «Schweizer Implementation Guidelines» nieder.